Restaurierung

Jollen und offene Boote

So viele alte Jollen hatten wir in der Hand und jede einzelne erinnert sich an ungezählte Sommertörns.

Ich kann mir schwer vorstellen, dass die alten Bootsbauer ahnten, dass Ihre Werke so lange leben werden.

Meist sind es die Unterwasserschiffe und Schwertkästen die Sorge bereiten.

Ewige Undichtigkeiten und grosses Gebastel vergangener Eigner verderben den Segelspass.

Wenn der einfache Wechsel von Planken und Kasten nicht mehr ausreicht und die Neubeplankung das Budget sprengt, haben wir Methoden entwickelt, den Rumpf ohne Plastik zu erhalten. (Auch wenn ich gerne Unterwasserschiffe neu planke)  :)

Die Holzjolle als Klassiker lebt von den Details. Als Bootsbauer sind für mich die Spuren und Narben der Vergangenheit selbstverständlich und wertvoll. Wenn Ihr Boot durch vergangene Modernisierungungen verbastelt wurde, finden wir in einem grossen Fundus einfache Lösungen um die ursprüngliche Erscheinung wiederherzustellen.

Schicken sie mir mal ein paar Bilder von Ihrem Boot, das bekommen wir wieder hin.

 

Gerade bei den Jollen bietet sich unser Angebot mit der Selbsthilfe an. Viele Stunden können gespart werden, wenn der Eigner die vorbereitenden Fleissarbeiten unter Anleitung selbst ausführt.

Ich schreibe Ihnen gerne ein Angebot.

 

 - Schicken sie mir ein paar Bilder an atbootswerft@gmail.com -

 

Text