17` Segelkutter -Cornish Lugger-

 

 

Seit 2006 bauen wir die kleinen Fischerboote von der Englischen Küste. Der Riss stammt allerdings aus New Ross im Südosten Irlands. Aus einer privaten Sammlung durfte ich während einer Reise im County Wexford den Originalrumpf vermessen. Bis heute sind bei uns 7 Lugger für Privatkunden entstanden. Ursprünglich als Arbeitsboot gebaut, ernährte es eine meist grosse Familie beim täglichen Fisch- und Hummerfang auf See. Für mich ist er der Inbegriff des kleinen, traditionellen Allrounders auf allen Revieren.

Wir bauen den Lugger traditionell geklinkert in Lärche oder Eiche auf Eschenspanten, oder in Bootsbausperrholz. Jeder Rumpf, sowie ein Grossteil der Ausrüstung ist ein Unikat. Das Boot lässt sich sicher einhand segeln, der Besan am Ausleger steuert das Boot auf halben und raumen Kursen ohne Hand an der Pinne. Der Lugger lässt sich alleine einfach slippen und ist schnell geriggt. Wir nehmen ihn mit auf Reisen und erkunden die entlegensten Reviere. Unter Segeln auf Seen und an der Küste, oder mit Riemen, Wriggen und E- Antrieb in Häfen, Stadt und auf Kanälen.


..in der Heimat der Lugger.